13.
Sep
Autor:
Kategorie: Augmented Reality

Augmented Reality, Sport und Google Glass

Mit Segeln und Baseball gibt es neben Fußball und Eishockey weitere Sportarten, die Augmented Reality zur Visualisierung und Erweiterung mit zusätzlichen Informationen nutzen. Bereits im Juni hatte ich auf WE ARE AR über Augmented Reality im Sport geschrieben. Darin war auch bereits das Segeln erwähnt. IEEE Spectrum zeigt dazu ein schönes Video mit Erklärungen. Im Baseball kommt Google Glass zum Einsatz und das hat mich interessiert, so dass ich das Thema Sport noch mal aufgreife.

America´s Cup segelt virtuell

Zuerst werfen wir einen Blick auf den America´s Cup (AC). Alle Segler verzeihen mir bitte, dass ich in allgemein verständlicher Sprache schreibe, da ich der Seglersprache nicht mächtig bin. Falls ein Segler unter den Lesern ist freue ich mich auf Feedback und ergänze gerne ein paar Begriffe.

Für Nicht-Segler erscheinen Events wie der America´s Cup nicht als Highlight der Sportsaison. Wer die Regeln nicht kennt versteht meist nicht, was die Boote machen müssen und was sie gerade tun. Genau dafür setzt der AC nun Augmented Reality ein. AR blendet virtuelle Linien und Objekte ein und informiert den Zuschauer über die aktuellen Geschehnisse. Darüberhinaus bietet sich auch die Möglichkeit an, Regeln der Sportart auf visuelle und spielerische Weise zu erklären. Und das in Echtzeit – also während das Programm läuft, und ohne dass der Zuschauer auf ein anderes Medium gehen muss. Wie das geht zeigt das Video:

 

Auf alle Fälle ist Segeln in dieser Form um einiges dynamischer und interessanter. Die Darstellungen im Video zeigen unterschiedliche Einsatzbereiche, die für viele verschiedene Sportarten eingesetzt werden können. 

  • Kennzeichnung der Boote mit virtuellen Flaggen, damit der Zuschauer erkennt, welches Boot es ist
  • Darstellung von Bereichen, in denen die Boote drehen müssen und besondere Regeln zu beachten haben
  • Virtuelle Tore, welche die Boote passieren müssen Linien in Form einer Leiter, die den Kurs der Boote Schritt für Schritt zum nächsten Turn anzeigen
  • Einblendung des Zielbereichs
  • Virtuelle Einblendung der Geschwindigkeit des jeweiligen Bootes

Natürlich müssen die Objekte trackbar sein. Verkürzt gesagt: Es muss möglich sein, z.B. die Schiffe oder Spieler anhand ihrer Form, ihrer Merkmale oder ihrer Standortposition erkennen zu können, damit die Einblendungen auch richtig zugeordnet werden können. Dazu sind neben der Kamera weitere Sensoren wie GPS oder Lagesensoren im Einsatz, wenn die Inhalte beispielsweise mit dem Smart Device „live“ beim Sportevent betrachtet werden sollen. Die folgende Abbildung zeigt, wie es für den AC umgesetzt wurde. Dabei kommen zur Standortbestimmung auch Helikopter zum Einsatz.

AR Admiral´s Cup Tracking

Google Glass beim Baseball

Beim Baseball ist es – zumindest in Deutschland – ähnlich wie beim Segeln. Wir kennen die Spielregeln nicht und finden deshalb wenig Interesse daran. Wäre es aber nicht interessant auch diese Sportarten mal anzuschauen, wenn sie verständlich erklärt sind und wir Spaß dabei haben?

Aaron Draczynski (@developer) hat die App „Blue“ für Google Glass entwickelt. Anhand der Geodaten erkennt Glass, bei welchem Spiel der Baseball-Fan ist und blendet Informationen zum Spielverlauf ein. Mit der Google-Brille erfährt der Zuschauer, wer gerade schlägt und welche Geschwindigkeit erzielt wurde.

AR_Baseball_Google_Glass

Die App ist zwar keine klassische AR-Anwendung, aber wir haben uns ja auf die Fahnen geschrieben die Grenzen verschwinden zu lassen und von Visualisierung zu sprechen. Mein Lieblings-Feature der App im Stadion: Einfach kurz einen Hotdog holen und die Einblendungen informieren weiter über das Spielgeschehen. Schöne Sache. Geplant ist z.B. auch die Anzeigetafel einblenden zu können, falls der Zuschauer diese aufgrund seines Sitzplatzes nicht sehen kann. Google Glass hat also durchaus interessante Anwendungsmöglichkeiten. Die nächsten großen Sportveranstaltungen stehen an. Wir werden sehen, ob AR bereits im kommenden Jahr stärker im Sport genutzt wird.

Macht´s gut bis zum nächsten Post,

Dirk Schart

Weiterführende Links

IEEE Spectrum: The Augmented Reality America’s Cup

Engadget: Google Glass app Blue puts real-time baseball info in your eye

Aaron Draczynski: Developer Blue-App für Google Glass

Bildquellen

IEEE Spectrum

Engadget


Comments are closed.

1.361